Lebenslauf

1940 geboren in Zürich
Lehre als Damenschneiderin
1958-60 Tätigkeit in einem Zürcher Couture Atelier
1960-65 Studienaufenthalte in England, Paris und USA
1965 Eröffnung eines eigenen Couture Ateliers in der Schweiz
1973-77 in der Industrie im Ein- und Verkauf von Textiler Meterwaren tätig
In dieser Zeit entstanden die ersten Textilen Arbeiten in Patchwork Technik, es folgen verschiedene Ausstellungen
1977 ‹bersiedlung nach Deutschland (Rheinbach bei Bonn)
seither als Textilkünstlerin freischaffend tštig
1979 Mitglied in der Rheinbacher Gruppe
1982 Mitglied ADK (Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks) NRW
1985 Verlegen des Ateliers und des Wohnsitzes, gemeinsam mit dem Keramiker Michael Moses, nach Kall-Scheven in der Eifel.
1987 Eröffnung der gemeinsamen Galerie "Werkstatt-Galerie" in Kall-Scheven